So funktioniert die Endermologie

Die Behandlung wird mit einem computergesteuerten High-Tech-Gerät durchgeführt, welches mit Unterdruck arbeitet und daher tief im Gewebe wirken kann. Die Vakuum-Rollen-Massagetechnik, die zu einer nachhaltigen Verbesserung der Mikrozirkulation im Bereich der Haut und des Fettgewebes führt, saugt die behandelten Zonen leicht ein und walkt sie bis in die Tiefe, wo die Ursache der Cellulite liegt, durch. Die körpereigene Kollagen- und Elastinproduktion wird wieder angeregt. Die Haut wird spür- und sichtbar besser durchblutet, straffer und sukzessive glatter. Gewebswasser wird mobilisiert und die Entschlackung des Körpers angeregt.

Sofern Sie erstmalig mit einer Lipomassage-Behandlung beginnen, sollten sie je nach Ausprägung der Cellulite mit 15 bis max. 25 Lipomassage-Behandlungen rechnen. Um kosmetisch excellente Erfolge zu erzielen, ist es notwendig, in den ersten vier Wochen die Behandlungen bis zu zwei mal wöchentlich durchzuführen. Nach 8 Lipomassage-Behandlungen ist nur noch eine Behandlung pro Woche ausreichend. Ist die Behandlung abgeschlossen und das Ziel erreicht, ist nur noch eine Behandlung pro Monat notwendig.

Lipomassage Behandlung: Der Behandlungskopf wird vom Therapeuten über die Problemzonen bewegt und die Körperareale dreidimensional behandelt. Während der Behandlung tragen Sie einen strumpfähnlichen Ganzkörperanzug, der das Gleiten des Behandlungskopfes über den Körper erleichtert. Es entsteht, durch einen parallel erzeugten Unterdruck, eine symmetrische Hautfalte, die die Haut zu einer Welle formt. Diese Welle wird zusätzlich mittels elektronisch gesteuerter Präzisionsrollen zueinander, auseinander oder in eine bestimmte Richtung gerollt. Das Gewebe wird mobilisiert und die Haut kann nun bis in die tiefen Gewebeschichten hinein behandelt werden. Der Stoffwechsel wird aktiviert Gifte, Fette und Gewebewasser abtransportiert und die Nährstoffzufuhr wieder verbessert. Außerdem wird die Elastin- und Kollagenproduktion angeregt, was ebenfalls eine straffe Haut fördert.